Detektiv Conan - Schwarze Schatten-

Ein Detektiv Conan RPG und Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Reika
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.10.13
Alter : 18

BeitragThema: Die Storyline   Mi 4 Dez - 6:07

Shinichi Kudo, ein 17 jähriger Schülerdetektiv, der jeden kniffligen Fall auf die Schnelle löst, ist einmal zu neugierig und trifft auf 2 Männer in schwarz, die ihm ein Gift einflösen, das ihn eigentlich töten soll, doch nur schrumpfen lässt. Der kleine Shinichi, der nur geschrumpft ist und all seine Kombinationsgabe behalten hat, wendet sich an die einzige Person, die ihm noch glaubt, dass er gerade geschrumpft ist. Professor Agasa, ein verrückter Professor, der ihm hilft seine Identität zu bewahren. Denn wie er herausfindet, gehören die beiden Männer in schwarz zu einer gemeinen, mysteriösen und skrupellosen Organisation. Die, wie er sie nennt, "Männer in schwarz". Er will so schnell wie möglich wieder groß werden, aber will nicht, dass seine Freundin Ran erfährt, dass er jetzt ein 6-jähriger, kleiner Junge ist. In der Eile als er Ran bei Professor Agasa traf, nannte er sich Conan (wegen Arthur, Conan Doyle- Kriminalautor) Edogawa (wegen Edogawa Rampoo- japanischer Kriminalautor) und lebt jetzt bei seiner Freundin und ihrem Vater und Privatdetektiv Kogoro Mori in seiner Detektei. Beide wissen nichts von Conans/Shinichis Erlebnis. Kogoro ist kein guter Privatdetektiv, doch möchte Conan über Kogoros Detektei Informationen über die Männer in schwarz herausfinden. So hilft er. mit Hilfe einem von Professor Agasa angefertigten Stimmentransposer und einer Betäubungsuhr, die Fälle im Namen Kogoro Moris alle Verbrechen und Morde zu lösen und gleichzeitig das Gegengift und Informationen über die mysteriösen Männer in schwarz herauszufinden. Was nicht so leicht ist, denn er ist jetzt im körper eines 7-Jährigen und muss noch mal die Grundschule machen. Eines Tages findet Prof. Agasa ein Mädchen namens Ai Haibara. Es stellt sich heraus, dass sie auch geschrumpft wurde und damals als Wissenschaftlerin für die Männer in Schwarz arbeitete.............

.........Nachdem 2 Jahre vergangen sind seitdem Shinichi geschrumpft wurde, scheinen sich die Verbrechen in Japan zu häufen und sowohl die Polizei als auch die Detektive haben alle Hände voll zu tun. Auch die Machenschaften der Männer in Schwarz scheinen immer größere Ausmaße zu bekommen. Jetzt liegt es in den Händen des FBI um diesen ein Ende zu setzen oder wird doch die Hilfe von Fähigen Detektiven gebraucht? Oder wird selbst die Polizei Wind bekommen und ermitteln? Oder wird vielleicht sogar die Organisation die überhand ergreifen? Oder sich noch andere Verbrecher einmischen? Hier beginnt unsere Geschichte! Was wird wohl geschehen? Wer wird gewinnen das Gesetz oder doch das Verbrechen?........
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://detektivconanrpg.forumfrei.com
 
Die Storyline
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Detektiv Conan - Schwarze Schatten- :: Wichtiges :: News-
Gehe zu: